Kunst am Wasser 2007 

 

Britta Meer Kunst am Wasser

Britta Meer vor Bild von Horst Benz

Nachlese zu Kunst am Wasser 2007 

Kultur am Wasser und viel Kunst am Wasser gab es am 10.Juni in Darmstadt-Eberstadt zu sehen und zu erleben. Eine Ausstellung der besonderen  Art, organisiert von Britta Meer. In der Frankensteiner Straße zeigten die Künstler Horst Benz, Ruth Häntschke, Iris Häntschke, Bernd Köhler, Walter Lutz, Britta Meer, Heidi Staab, Elke Wölter und Doris Zorn, Bilder ,  Skulpturen, Keramik, Glasobjekte, Steelen, Windobjekte, Zimmerbrunnen und Fotografien.
Das Wetter spielte mit, und unter freiem Himmel bei herrlichem Sonnenschein konnten die ca. 300 Besucher es sich bei einem Glas Cidre gut gehen lassen.Um 11 Uhr begann „der Kulturbeutel“ mit Texten und Querflöten-untermalung das Programm. Für Musik sorgte das Trio „nick of time“ mit Rockballaden. Eine Überraschungsaktion „AQUA COLORI“ mit den Aktionskünstlern Britta Meer und Walter Lutz im und am Wasser stellten einen weiteren Höhepunkt des Tages da.

Es fand sich Zeit zu einem netten Gespräch mit den Künstlern, die den ganzen Tag vor Ort waren.

Bis 18 Uhr herrschte reges Treiben und einige Besucher gingen mit einem Kunstobjekt in der Hand frohen Mutes nach Hause. Es war ein gelungener Tag Kunst einmal in einer solchen privaten Atmosphäre zu erleben.
 

Eindrücke Kunst am Wasser 2007

Literatur "Kulturbeutel"
Wasserobjekt B.Meer u. W. Lutz
Glasobjekte von Ruth Häntschke
Tonobjekte  von Doris Zorn
Wasserobjekt B.Meer u. W. Lutz
Schmuck von Iris Häntschke und

 

    

  

 

 

74666